Sympatisch, originell, witzig und zauberhaft:
Maxim Maurice – Zauberer mit Herz, Humor und Verstand.

Meine Damen und Herren,
ich bin Maxim Maurice!


Maxim Maurice, mit bürgerlichem Namen Philipp Daub, ist viel mehr als nur ein Zauberer. Und doch hat sich der sympathische junge Künstler einen Lebenstraum erfüllt, als er 2011 sein Hobby zum Beruf – und sich seither einen Namen in der Welt der Magier gemacht hat!

Spektakuläre Stunts, fulminante Bühnenshows, charmante Auftritte in intimem Ambiente und die Organisation und Durchführung von kleinen und großen Events – all das leistet der junge Entertainer seither. Er genießt dabei die Unterstützung seiner Partnerin Jennifer Martinez, einer etwa zehnköpfigen Bühnen-Crew und seiner Familie. Für diese Unterstützung hat er sich mit einer ganz besonderen Show bedankt: Das Programm "MAGIC DREAM", das er 2019 als große Bühnenshow inszeniert hat, zeigt seine Erfolgsgeschichte, seine Leidenschaft für diesen Beruf, seine große Liebe zur Zauberei – und Dankbarkeit und Zuneigung für seine Zuschauer.


Wer ist Maxim Maurice    |    Auszeichnungen    |    PR Stunts

 

Wer ist Maxim Maurice?

Mein Name ist Philipp Daub und ich wurde an Silvester im Jahre 1989 geboren. Meine Hobbys sind Events, Sport und Reisen.


Mit acht Jahren packte mich das Zauberfieber und ich erlernte in ersten Zauberkursen die Grundlagen der Zauberkunst. Es folgten Zauberkongresse auf der ganzen Welt und die Mitgliedschaft im Magischen Zirkel von Deutschland.

Seit 2011 übe ich diese wunderbare Kunst hauptberuflich aus und liebe es mit meiner Leidenschaft das Publikum humorvoll zu verzaubern. Besondere Highlights waren die Autoblindfahrt, die Entfesselung am brennenden Seil und unsere mit 2500 Zuschauern besuchte Illusionsshow Magic Dream. 2017 organisierte ich die Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst, die 2017 erstmalig in Saarbrücken stattfanden. Wenn Sie mich einmal live erleben möchten finden Sie hier verschiedene Gelegenheiten.

Ich freue mich Sie persönlich kennen zu lernen und wünsche Ihnen eine zauberhafte Zukunft!

Wer ist Maxim Maurice?

Mein Name ist Philipp Daub und ich wurde an Silvester im Jahre 1989 geboren. Meine Hobbys sind Events, Sport und Reisen.


Mit acht Jahren packte mich das Zauberfieber und ich erlernte in ersten Zauberkursen die Grundlagen der Zauberkunst. Es folgten Zauberkongresse auf der ganzen Welt und die Mitgliedschaft im Magischen Zirkel von Deutschland.

Seit 2011 übe ich diese wunderbare Kunst hauptberuflich aus und liebe es mit meiner Leidenschaft das Publikum humorvoll zu verzaubern. Besondere Highlights waren die Autoblindfahrt, die Entfesselung am brennenden Seil und unsere mit 2500 Zuschauern besuchte Illusionsshow Magic Dream. 2017 organisierte ich die Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst, die 2017 erstmalig in Saarbrücken stattfanden. Wenn Sie mich einmal live erleben möchten finden Sie hier verschiedene Gelegenheiten.

Ich freue mich Sie persönlich kennen zu lernen und wünsche Ihnen eine zauberhafte Zukunft!

Meine Auszeichnungen

  • 2014Deutscher Vizemeister der Zauberkunst (Großillusionen)

  • 2010MZvD Ehrenmedaille für besondere Verdienste um die Zauberkunst

  • 2008Deutscher Vizemeister (Großillusionen / Junioren)

  • 2008Grand Prix-Gewinner des Marvin Cup (CZ)

  • 2007Auszeichnung mit dem Kulturpreis der Stadt Saarlouis

  • 2007Preisträger beim internationalen Zauberwettbewerb „Foire des Magiciens" in Luxemburg

  • Giessener Zeitung
    Maxim Maurice schöpft aus einem großen Repertoire raffinierter Zaubertricks und spektakulärer Illusionen.
    Giessener Zeitung
  • Maxim Maurice - Wochenspiegel
    Maxim Maurice steht für eine neue Generation von Zauberkünstlern
    Wochenspiegel
  • Wochenspiegel

    Maxim Maurice ist auf dem besten Weg, zum international gefragten Magier aufzusteigen.“ 

    Wochenspiegel
  • Rhein Zeitung

    Den spektakulärsten Auftritt lieferte Maxim Maurice mit seiner Truppe ab. Maxim Maurice ließ nicht nur plötzlich eine Frau im leeren Käfig erscheinen und nachher in der Luft schweben, sondern auch in Kästen in vier Einzelteile zerlegen und wieder zusammensetzen. Zum Ende des Programms wurde es richtig spektakulär. Hier verschwanden Maxim Maurice und seine vier Partner immer wieder in einer Kiste und kamen in einer anderen heraus. Höhepunkt dabei war das plötzliche Auftauchen des Magiers auf dem Balkon des Stadttheaters. 

    Rhein Zeitung
  • Bild Zeitung

    Maxim Maurice lässt Frauen schwärmen und schweben.

    Bild Zeitung
  • Gießener Zeitung

    Maxim Maurice schöpfte aus einem großen Repertoire raffinierter Zaubertricks und spektakulären Großillusionen.

    Gießener Zeitung
  • Berliner Woche

    Menschen schweben durch die Luft, verschwinden in Kisten und tauchen am Ende des Raums wieder auf.

    Berliner Woche
  • Märkische Oder Zeitung

    Lässt Frauen schweben: Maxim Maurice arbeitet in seinen Shows oft mit einem ganzen Team.

    Märkische Oder Zeitung
  • Eßlinger Zeitung

    Mit seinem fünfköpfigen Team zeigt er Klassiker der Zauberkunst, die schwebende Jungfrau und die Fluchtkiste, aber alle mit persönlichem Touch versehen und mit neuen, überraschenden Effekten.

    Eßlinger Zeitung
  • Sindelfinger Zeitung

    Die Klassiker der Zauberkunst – die schwebende Jungfrau, das Verwandlungsspiel in der Fluchtkiste – beherrschen er und seine Mitspieler auf der Bühne wie aus dem Handgelenk, dabei hat die junge Truppe die Klassiker gründlich entstaubt und präsentiert sie mit überraschend, frischen Attributen.

    Sindelfinger Zeitung
  • Stuttgarter Zeitung

    Richtig ins Schwitzen dagegen kommt das Zauberteam des Nachwuchskünstlers Maxim Maurice, dessen Protagonisten in Kisten Schlüpfen, sich in Säcke binden lassen und sich in Nichts auflösen.

    Stuttgarter Zeitung
  • Magie

    Maxim Maurice zeigte mit seinem Team verblüffende und liebevoll choreografierte Großillusionen unter dem visuellen Motto „Black and White“. Zum Finale verschwand Maxim Maurice von der Bühne und erschien inmitten des verblüfften Publikums wieder. Er und sein Team erhielten frenetischen Applaus.

    Magie
  • Saarbrücker Zeitung

    Als Meister der Illusion präsentierte sich wieder der Gastgeber Maxim Maurice, der seine perfekt einstudierte, aufwändige „Black and White Show“ vorführte. Bei seinem zweiten Auftritt war der 21-jährige dann wieder der witzige Publikumsliebling, der mit seiner treffsicheren Mischung aus Schüchternheit und Intelligenz die Zuschauer eroberte.

    Saarbrücker Zeitung

Spektakuläre PR Stunts


Maxim Maurice hilft Ihnen bei der Konzeption von maßgeschneiderten PR-Aktionen für Ihr Unternehmen. Möglich ist beispielsweise eine Entfesselung am brennenden Seil oder andere atemberaubende Live-Aktionen. In Zusammenarbeit mit Pressevertretern von Tageszeitungen, Anzeigenblättern und dem Lokalradio verhilft er Ihnen zu großer Aufmerksamkeit.

Maxim Maurice am brennenden Seil

Spektakulär und atemberaubend: Anders kann man diesen Stunt einfach nicht beschreiben! Vor den Augen der bangenden Zuschauer baumelt Maxim Maurice in schwindelnden Höhen an einem brennenden Seil – ob er es schafft, sich rechtzeitig zu entfesseln, um nicht in den Tod zu stürzen?

Video ansehen

Maxim Maurice auf Autoblindfahrt

Wie oft hat man den Eindruck, es im Straßenverkehr mit blinden Fahrern zu tun zu haben? In diesem Fall ist das kein Scherz – Maxim Maurice manövriert sich mit verbundenen Augen durch den lebhaften Verkehr einer Innenstadt. Durch Zauberhand, wie es scheint, bleiben er und das Auto unversehrt …

Video ansehen
parallax background

Zahlen & Fakten

Downloads


Pressematerial & Fotos


Laden Sie Presseinformationen zu meiner Person herunter.

Termine